logo

Titledesign_Zwischen Mich_0Titledesign_Zwischen Mich_1Titledesign_Zwischen Mich_2Titledesign_Zwischen Mich_4Titledesign_Zwischen Mich_5Titledesign_Zwischen Mich_6Titledesign_Zwischen Mich_7Titledesign_Zwischen Mich_ThumbnailZwiMi-Titledesign_03ZwiMi-TitledesignZwiMi-Titledesign_02

Zwischen Mich Titledesign

Buch | Regie | Titledesign

Das Titledesign zum Film „Zwischen mich“ generiert eine eigene Ästhetik, die sich interpretativ wie technisch an den Film anschmiegt. Super 8 Aufnahmen verschwommener Autolichter in einer regnerischen Nacht in München kombiniert mit der unglaublichen Optik von zerschmelzendem 35mm Filmmaterial ergeben ein eigensinniges visuelles Erlebnis.

Den beiden Positionen des Hauptkonflikts im Film entsprechend, sollten auch zwei Farben durch das Titledesign leiten: Das gedeckte Rot für Liebe, Leidenschaft aber auch Wärme und Zuneigung. Dem gegenüber steht das kühle Weiß, dass in der Symbolik mit Unschuld und Reinheit verknüpft wird. Auch die beiden eigens für den Abspann entworfenen Schriften nehmen typographisch gegenüberliegende Positionen ein, werden jedoch gleichzeitig durch das Fehlen der i- und j-Punkte vereint.

www.zwischenmich.de