logo

Sideeffect_1Sideeffect_3Sideeffect_4

Side Effect

Konzeption | Raum Design | Animation

SIDE EFFECT ist eine spielerische Rauminstallation.

Spielerisch, da auf dem Tisch eine Lichtkugel rollt, welche die Besucher in das Loch am anderen Ende des Tischs bewegen sollen.

Rauminstallation, da die Besucher den Raum ohne jede Vorkenntnisse betreten. Das Ziel des Spiels ist offensichtlich, doch wie wird die Kugel bewegt?

Die Besucher des Raumes können nur gemeinsam herausfinden, wie Steuerung des Raums funktioniert. Nur wenn sich die Besucher eine gemeinsame Strategie absprechen, kann es ihnen gelingen die Kugel einzulochen. In verschiedenen Spielrunden variiert nicht die „Schwierigkeit des Gegners“, sondern die Art der Steuerung. In jeder Runde müssen die Besucher aufs Neue herausfinden, wie die Kugel gelenkt werden kann. Nur durch funktionierende Kommunikation wird die Besuchergruppe die Art der Steuerung herausfinden können.

SIDE EFFECT, eine spielerische Rauminstallation über Kommunikation und Gruppenverhalten.

side-effect.org

mit Clemens Bast, Slata Smolja, Ingo Böhme, Jochen Ludes, Anna Münk, Philipp Wambach